Erster Frühlingstag - Was für ein Tag!

Merkt ihr das auch? Nein? Stimmt auch. Vom Frühling gibt nichts zu merken. Eher das Gegenteil: Dicke Schneeflocken heute morgen. Wo gibst denn sowas?!
Etwas davor ist auch noch was passiert: Wie immer hole ich den Wagen aus der Garage wenn es heißt, dass ich und meine Mutter Zeitungen austragen gehen. Als ich den Wagen dann wieder angehalten habe um die Zeitungen ins auto zu packen hörte ich ein leises stöhnen. "Ist das der Kater gewesen?", fragte ich mich. Und dann kam wieder ein leises stöhnen aus der ferne. Also ging ich zur Haustür um nachzusehen was dort war. Plötzlich sah ich wie meine Mutter mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden lag. Hab ich mich vielleicht erschrocken. Sie berichtete mir, dass sie eine Stufe wohl vergessen hatte. Nachher stellte sich herraus, dass sie sich den Knöchel verstaucht hatte. Ich musste sie natürlich zum arzt fahren. Der Besuch hat sowas von lange gedauert. Aber das war noch nicht alles.
Wir sind gerade dabei die blöden tannenbäume loszuwerden. Und die Nachbarn haben uns dabei geholfen. Sie sind auch die Besitzer von einer unserer Zucht Jack Russel hündin. Und sie waren mit ihren beiden söhnen dort. Als ich und meiner mutter zum arzt fuhren geschah angeblich folgendes: Der jüngere Sohn durfte mal an die Kettensäge ran (böser fehler!). Und der andere stand neben dem baum und drückte ihn dorthin wohin er fallen sollte. Und nun das highlight: Der jüngere sägte durch den baumstamm hindurch und noch ein bisschen weiter nämlich auf ein Bein des anderen sohnes. Fleischwunde, Blut und Hubschraubereinsatz. Und er sagte noch, dass er nicht mit dem hubschrauber fliegen wollte weil er höhenangst hätte.

So. Ich versuche gerade meine stifte zu besorgen. Die Edding 1800.
Denn langsam geht die spitze wieder verloren. Aber niemand hat die die ich brauche. Das ist sehr frustrierend.
Noch etwas hat mich frustriert: letztes jahr habe ich erst nach der leipziger buchmesse erfahren, dass judith park gezeigt hat wie sie coloriert hat. Habe ich wohl schon einmal erwähnt. Da dachte ich, dass sie das nur einmal machen würde und habe mich grün un blau geärgert.
Nun macht sie es dieses Jahr nochmal! Und sobald ich das gehört hatte, musste ich wieder nach leipzig. Das war ein tag. Am anderen tag dachte ich aber ich darf nicht egoistisch sein und das geld lieber sparen. Aber dann dachte ich eines tages, dass es endlich die gelegentheit sei um meine colorations technik deutlich zu verbessern. Dieser Gedanke hilt für mehrere tage an. Doch dann kam ich zur absoluten vernunft: Wenn sich meine colorationstechnik von den verschiedenen tutorials nicht verbessern würde, würde das hier auch keinen unterschied machen. Und wer weiß vielleicht hätte sie mit Painter coloriert, was ich nicht habe.

21.3.07 20:34, kommentieren

Merkt ihr das auch?
ES WIRD FRÜHLING!!!

Dafür sehen meine perspektiven gar nicht so rosig aus. Ich habe mich vor, jetzt schon, 5 Wochen bei einem Discountladen beworben und ich habe bis jetzt garnichts gehört. Ich kenne jemand, der dort schon arbeitet und sie erzählt mir, dass die Bewerbungen eigentlich letzte Woche von der Bezirksleiterin ausgewertet werden sollten. Doch sie ist nicht da gewesen. Deswegen habe ich dazu noch bei einer Videothek berworben. Hoffentlich höre von denen etwas, und zwar bald. Denn meine Eltern rasten aus. Wenn ich nicht bald arbeit finde, sagen sie, soll ich entweder zur Armee oder, wie mein Bruder, Altenpfleger werden! HALLO?!! LIEBER STERBE ICH!!!
Alle haben es wohl vergessen oder ignorieren es, dass ich immer noch mein Traumberuf verfolge.

Aber man soll ja erst nach seinen eigenen Fehlern suchen bevor man andere beschuldigt:
Ich habe es mir wohl in den Kopf gesetzt, dass ich schon was getan habe (5 Jahre lang geübt, Wettbewerbe) und jetzt dafür was bekommen möchte. Und jetzt zeichne ich viel weniger als je zuvor. Ich hab immer Lust irgend etwas anderes zu machen als zu zeichnen. Immer möchte ich Fernsehen, Filme und Serien gucken oder Playstation spielen. Aber selbst wenn ich mich dazu aufraffe, mich an meinen Schreibtisch zu setzen und meinen Bleistift in die Hand zu nehmen, weiß ich überhaupt nicht WAS ich zeichnen soll. "Ich besitze eine große vielfalt an Ideenreichtum", so wie ich es immer in meinen Bewerbungen sage ist es wohl eher eine Lüge.
Wenn ich halt nur eine Arbeitstelle hätte, würden meine Eltern mich nicht ständig mit, "so wirst du nie eine "richtige" Arbeit finden, nerven.
Für mich ist das ganze ein Wettlauf mit der Zeit. Ich sehe ständig andere Mangas die von deutschen Mangakas veröffentlicht werden. Und es ist halt auch nur eine Frage der Zeit bis es jemand schafft der so populär wird, dass er es schafft, dass sein Manga in Japan veröffentlicht wird und daraus ein Anime gemacht wird. Was alles ich eigentlich schaffen will. Denn dann wäre ich der erste, der das geschafft hätte. Und das ich mir besonders wichtig: Etwas schaffen was noch niemand geschafft hat.

12.3.07 15:21, kommentieren

Neuer Abschnitt

Eben gerade sind meine Eltern mit dem Flugzeug zu den Meldavien (Inselgruppe westlich von Sri Lanka). Und das heißt: STURMFREIE BUDE!

Ich habe auch eine Bewerbung an ein Discountladen in der nähe geschickt wo sie nach arbeiter suchen. Ich will endlich arbeiten und Geld verdienen, DENN ENDLICH kommt die P L A Y S T A T I O N 3 am 23. März. Und ausgerechnet jetzt ist mein Bruder auf einer "warten-wir-bis-sie-billiger-wird"-trip. Deswegen muss ich jetzt ganze 600 € zusammen kriegen.

Alle nerven mich um meine Arbeit. "Wieso arbeitest du als Friseur nicht weiter?" kriege ich immer zu hören. Der Friseur-beruf ist ein Ausblidungsberuf wo man ständig was lernen muss. Ich habe es aber satt zu lernen ich will einfach nur Geld verdienen. Meine Mutter will bestimmt nur, dass ich dort weiter machen soll um ihr die Haare zu machen. Und das sagen viele: "Oh, dann kannst du mir ja die Haare schneiden!" "Und zum kleinen Preis." Ja, wisst ihr auch, dass ich mich dadurch strafbar machen könnte?
Mir ist dieses blöde Wort einfach nur ausgerutscht als ich vorschläge machen sollte was ich machen könnte. Und das hat nun mein ganzes Leben versaut!!

1 Kommentar 8.2.07 00:04, kommentieren

Von allen tagen des neuen jahres muss es ausgerechnet heute der tag sein wo das wetter so schlecht ist, dass ein geraten wird sicherheitshalber, zuhause zu bleiben. Und es ist auch ausgerechnet der tag wo der neue film mit will smith "das streben nach glück" in die kinos kommt. Jetzt muss ich bis morgen warten bis sich der sturm gelegt hat.

Anderes Thema:
Als heute auf dem weg zum kiosk war bat mich ein Mädchen ihre kette am fahrrad zu reparieren. War total easy das hinzubekommen. Netterweise gab sie mir auch ein taschentuch um mir die Hände zu putzen. Aber das beste von allen ist, dass ich mich glücklich darüber fühlte einen mensch in not zu helfen.

18.1.07 16:40, kommentieren

Heute ist hier der erste Schnee gefallen. Aber so schnell wie er kam war er auch dann wieder weg. Kann er jetzt auch ruhig, wo Weihnachten vorbei ist.
Apropos, Weihnachten war schön. Zwar werden die Geschenke um jedes Jahr weniger aber dafür sinds auch schöne gewesen. Unter anderem: MAGIX Music Maker 2007! Ganz richtig, Dreamhead macht jetzt ein neues Album. Und es viel besser als das vorrige.

Wenn wir uns flatrate holen kann ich dann auch vom meinem PC aus ins Internet. Und dann kann ich vielleicht auch meine eigene Homepage aufbauen!

28.12.06 19:13, kommentieren